Sakramente und Rituale


Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Sakramente und Rituale in der Pfarrei St. Peter und Paul.
 
 

Taufe

Sie wollen ihr Kind taufen?

Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu kommen und wollen Sie bitten, sich mit dem Gemeindeleiter in Verbindung zu setzen: per Mail: Gemeindeleiter oder Tel. 071 640 00 84. Er wird mit ihnen einen Tauftermin und ein Taufgespräch vereinbaren, in dem Weiteres besprochen wird.

In der Regel taufen wir am Sonntag um 11.15h in einer unserer Kirchen nach dem Gottesdienst. Es ist grundsätzlich aber auch möglich und erwünscht, Ihr Kind in einem Sonntagsgottesdienst taufen zu lassen.

 

Firmung

Die Jugendlichen unserer Pfarrei werden in der 3. Sek bzw. im 1. Jahr der Kantonsschule (im Alter von 16 Jahren) auf die Firmung vorbereitet. Diese wird jeweils kurz vor Ende des Schuljahres gefeiert. Während des Jahres werden die Firmlinge mit verschiedenen Anlässen und Themen auf die Firmung vorbereitet.

siehe auch unter Firmung

 

Ehe

Wenn Sie sich das Sakrament der Ehe spenden wollen und in unserem Pfarreigebiet wohnen (unabhängig davon, wo die kirchliche Trauung stattfinden wird), setzen Sie sich ca. 2-3 Monate vor der geplanten Hochzeit mit dem Gemeindeleiter in Verbindung. Er wird mit Ihnen einen Termin für das Ehegespräch vereinbaren. (E-Mail: Gemeindeleiter oder Pfarreisekretariat)

 

Sterben/Tod

Bei einem Todesfall stehen Ihnen unsere Seelsorger zur Verfügung.

Melden Sie den Todesfall beim Zivilstandsamt der zuständigen Gemeinde, anschliessend nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um den Trauergottesdienst und die Beisetzung zu besprechen.

Nützliche Adresse: Infos unter www.mortalino.ch
 
 
 

Erstkommunion / Eucharistie

In unserer Pfarrei gehen die Kinder in der 3. Klasse der Primarstufe zur ersten heiligen Kommunion (in der Regel am Sonntag nach Ostern). Die Kinder werden im Unterricht und in einigen ausserschulischen Veranstaltungen auf das Fest vorbereitet. Die Eltern werden rechtzeitig zu einem Elternabend eingeladen.

siehe auch unter Erstkommunion

 

Versöhnungs-/Busssakrament

Vor Weihnachten und Ostern finden je zwei Bussfeiern für Erwachsene (Bürglen und Sulgen) sowie Versöhnungsfeiern für die SchülerInnen der Mittelstufe und die Jugendliche der Oberstufe statt. Jeden ersten Samstag im Monat hört Altpfarrer Studer um 17 Uhr die Beichte. Auf besonderen Wunsch ist er aber auch bereit zu einem anderen Zeitpunkt ein Beichtgespräch zu führen (Telefon 071 642 42 90).

siehe auch unter Versöhnung

 

Krankensalbung/Krankenkommunion

Das Sakrament der Krankensalbung wird in der Regel am Freitag vor dem Palmsonntag in Sulgen gespendet.

Am 1.Freitag im Monat, dem Herz-Jesu Freitag, bringen wir die Krankenkommunion in die Häuser. Wer neu auf diese Weise die heilige Kommunion empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarramt. (E-Mail: Pfarreisekretariat)

 

 

  Pfarrei St. Peter + Paul | Katholische Kirchgemeinde Sulgen | Rebbergstrasse 11 | 8583 Sulgen | Tel. 071 642 12 19 | kath.pfarr.sulgen@bluewin.ch